Wasserbelebung & Entkalkung

Ammoniakgehalt im Stall um über 85% gesenkt

Jeder kennt es – keiner will es: Ammoniak. Das übelriechende Gas und Nebenprodukt der fäkalen Ausscheidungen der Tiere ist leichter als die Luft und steigt somit aus den Güllekanälen in den Aufenthaltsbereich von Tier und Mensch auf.
Die Geschwindigkeit der Ammoniakfreisetzung ist dabei vom pH-Wert und der Temperatur der Gülle abhängig und liegt in der Regel zwischen 7.8 und 8.8 (pH).

Ammoniak selbst führt in hohen Konzentrationen ab 50ppm zu Erkrankungen der Lunge, sorgt aber schon ab 10ppm zu Veränderungen die Infektionen begünstigen können und ab 15ppm ist eine Reduktion der täglichen Zunahmen festzustellen. Gemäss der Verordnung über Schweinehaltung soll der Wert von 20ppm nicht überschritten werden. Vitaltron hat in der vergangenen Woche einen Versuch gestartet. Wir wollten wissen, wie sich das Gerät auf die Ammoniakkonzentration in der Luft auswirkt. Der Versuch wurde in einem Schweinehaltungsbetrieb in Esens (Niedersachsen, DE) in einem Messzeitraum von 3 Tagen mit sogenannten „Dräger-Röhrchen“ durchgeführt.

Die Messung

Es wurde vor der Inbetriebnahme des Gerätes Vitaltron 2000® eine Nullmessung durchgeführt. Anschliessend wurde das Gerät eingeschaltet und nach 30 Minuten erneut eine Probe genommen, bei welcher nur noch 25% des ursprünglichen Ammoniakgehaltes feststellbar war. Die Abschliessende Messung erfolgte nach 3 Tagen mit nur noch 5ppm

Note «gut Tendenz sehr gut»

Insgesamt konnte mit Vitaltron 2000® laut Studie eine Wasserqualität mit hoher Vitalkraft und positiver Energiebilanz erzeugt werden. Das Institut bewertet Vitaltron 2000® mit der Note «gut Tendenz sehr gut» und damit als für Konsumentinnen und Konsumenten empfehlenswert. Auch im Vergleich mit anderen Wasser-Aufbereitungsgeräten schneidet Vitaltron 2000® beeindruckend ab. In einer gross angelegten Forschungsstudie der Firma Hagalis AG, bei welcher die Wasserqualität von rund 30 Geräten verglichen wurde, rangiert Vitaltron 2000® unter den besten Drei. Auch diese Studie attestiert der Vitaltron 2000®-Probe gegenüber der Neutral-Wasserprobe die folgenden Resultate:

  • Vitaltron 2000® unter den besten Drei:

  • Die Vitaltron 2000®-Probe erreichte eine sehr gute Quellwasserqualität.
  • Sie erreichte eine sehr hohe Energiebilanz, die das Niveau der Neutralprobe bei weitem überragte.
  • Es erfolgte eine sehr gute Erhöhung der Bioverfügbarkeit der Mineralien. Vitaltron 2000®-Aufbereitetes Wasser ist also wesentlich besser als Lebensmittel zur Versorgung mit Spurenelementen und Mineralien geeignet als «normales» Leitungswasser.
  • Das Niveau der Vitalkräfte hat deutlich zugenommen. Die biologische Wertigkeit der Vitaltron 2000®-Probe ist als sehr hoch anzusehen.
  • Die Verkalkungsgefahr konnte durch die Anwendung von Vitaltron 2000® wesentlich verringert werden.
  • Die Probe zeigte keinerlei Hinweise auf Schadstoffe.

Studien und Publikationen über die Wasserbelebung


Vitaltron 2000® wird erfolgreich in Privathaushalten, Gewerbe- und Industriebetrieben, öffentlichen Diensten, in der Gastronomie und im Gastgewerbe, in Landwirtschaftsbetrieben, in der professionellen Tierhaltung, im Pflanzen- und Obstbau, in Gärtnereien und Hallenbädern eingesetzt.

ERST TESTEN, DANN KAUFEN


Wir stellen Ihnen Vitaltron 2000® für 30 Tage zur Verfügung. Beim Kauf wird der Mietpreis von CHF 250.- angerechnet.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage.
Unverbindlich anfragen