Referenzen

Hervorragende Wasserqualität & reduzierter Arbeitsaufwand


Sehr geehrter Herr Deriaz,

Es ist uns eine Freude Ihnen mitteilen zu können, dass wir mit der Leistung Ihres Wasser-Verbesserers Vitaltron 2000® bei uns im Haus überaus zufrieden sind.

Neben dem positiven Feedback durch unseren internationalen Gästekreis aufgrund der hervorragenden Wasserqualität kann auch unser Küchen- und Reinigungspersonal über eine deutliche Verbesserung und reduzierten Arbeitsaufwand berichten. Zudem erhoffen wir uns durch den Einsatz des Vitaltron 2000® einen geringeren Verschleiss bei Spül- und Waschmaschinen, sowie des Leitungssystems.

Aus diesen Gründen können wir aus unserer Sicht den Einsatz des Wasser-Verbesserers Vitaltron 2000® uneingeschränkt empfehlen.

Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreich Kooperation mit Ihrem Unternehmen und verbleiben mit freundlichen Grüssen.

Christian Schürenberg, Hotel Hinterwies

weiterlesen


Original Referenz als PDF

Keine Verkalkungen mehr an Brausen und Hähnen


Guten Tag Marcel

Ich möchte dir noch von meiner Erfahrung mit dem Vitaltron 2000® berichten.

In unserem Hotel Seraina haben wir ein Gerät zur Wasserbelebung installiert, mit folgender Wirkung: das Wasser im ganzen Haus ist viel weicher, es gibt keine Verkalkungen mehr an Brausen und Hähnen. Im Bain-Marie der Küche hat es keine harten Verkrustungen mehr.

Im Wellnessbereich braucht es weniger Duftmittel und die Gerüche der Abläufe sind weg. Die Seifenrückstände in der Wäsche sind weg somit ist die Qualität vom Mangen besser. Ich kann Vitaltron 2000® nur weiter empfehlen.

Vielen Dank Marcus Kobler, Hotel Seraina, Sils-Maria

weiterlesen


Original Referenz als PDF

Bessere Geschmacksentfaltung bei Saucen


In unserem Restaurant mit Hotel und Sportbetrieb ist seit einigen Jahren das Gerät Vitaltron 2000® zur Wasserrevitalisierung erfoglreich im Einsatz. Der Geschmack des Trinkwassers hat sich merklich verbessert. Dadurch wurde auch unser Kaffeeangebot besser beurteilt. Auch der Geschmack der Saucen ist intensiver. Wir würden das Gerät nie mehr hergeben – es hat sich voll bewährt!

Markus Gämperli, Hotel Sportcenter Fünf-Dörfer

Original Referenz als PDF

Schlechte Gerüche im Fünf-Sterne-Spa


Durch einen riesen Zufall begegnete ich Anfang dieses Jahres Herr Deriaz. In einem sehr interessanten Gespräch tauschten wir uns über unsere aktuellen und bisherigen Tätigkeiten aus.

Als Herr Deriaz mir erzählte, was er mit seiner Erfindung der Vitaltrongeräte bisher an Problemen mit dem Trinkwasser in den Griff bekommen hatte, war ich zugegebenermassen erst sehr skeptisch. Da ich ihm Jahr 2009 die eidgenössische Brunnenmeister Schule in Lostorf erfolgreich absolviert und zudem vor einigen Monaten den eidgenössischen Wasserdesinfektion-Ausweis erworben hatte, kannte ich mich mit den verschiedenen Methoden der Wasseraufbereitung sehr gut aus. Mir war bisher aber noch nie etwas Ähnliches wie die Vitaltrongeräte zu Ohren gekommen.

Ich arbeite seit September 2011 in einem 5* Hotel ihn St. Moritz als Chef vom Technischen Dienst und wir hatten seit längerer Zeit schon grosse Probleme mit Fäkalgerüchen im Bereich des Spa/Hallenbad. Auch nach längerer Suche nach ausgetrockneten Bodenabläufen, offenen Schachtdeckeln und im Gespräch mit den zuständigen Bauherren/Sanitärmonteuren fanden wir keinen plausiblen Grund für die unangenehmen Gerüche.

Deshalb entschied ich mich nach kurzem Nachdenken dazu, drei Vitaltron 2000® Geräte zur Wasserbelebung während einem Moratorium von einem Monat einzubauen und zu testen.

Wie zuvor schon erwähnt, war ich sehr skeptisch über das, was mir Herr Deriaz von seiner Erfindung erzählt hatte. Ich wurde jedoch schnell eines Besseren belehrt, denn von dem Tag, an dem die drei Vitaltron 2000® Geräte mit einer sehr einfachen Montage installiert wurden, verbesserte sich der Geruch im ganzen Spabereich merklich. Gingen vor der Installation noch täglich Reklamationen aufgrund der schlechten Geruchsbildung ein, gab es von besagtem Tag an keine negativen Äusserungen mehr, sei es vom Spabereich oder auch vom Hallenbad.

Der Bademeister prüft bei uns das Wasser drei Mal ihm Tag (Handmessungen, freies Chlor, PH-Wert, Temperatur etc.). Ich persönlich kontrolliere seine Messungen anhand der permanenten Überprüfungsanlage jeweils nach. Sehr gespannt beobachtete ich, ob sich die Werte nun im Vergleich zu den vorbestehenden, optimalen Werten verändern würden. Verblüfft stellte ich aber fest, dass die Messungen sich nicht von jenen vor der Installation der Vitaltron 2000® Geräte unterschieden.

Zudem bemerkte ich mit der Zeit, dass man dank den Vitaltron 2000® Geräten das Wasser mit weniger Energie erwärmen kann.

Ich bin sehr froh, dass ich Herr Deriaz kennenlernen und seine Erfindung der Vitaltron 2000® Geräte einsetzen durfte. Wir haben diese Geräte nun fix installiert und das Geruchsproblem damit definitiv gelöst!

Arno Isepponi, Eidg. Dipl. Brunnenmeister mit Fachausweis Zur Desinfektion von Badewasser in Gemeinschaftsbädern

weiterlesen


Original Referenz als PDF

Belebtes Wasser und ausgeglichene, entstörte Räume-Umgebung


Sehr geehrter Herr Marcel,

gerne bestätigen wir, dass wir in unserem Spa–Relax Hotel Erika das Wasserbelebungs–Geräte Vitaltron 2000® und zudem auch noch das Vitaltron 2010® gegen Erdstrahlen installiert haben. In der täglichen Erika–Tagespost für unsere Hausgäste haben wir geschrieben:

Im Erika fliesst belebtes Wasser. Wasser, das heute aufgrund vieler Belastungen nicht mehr die ursprüngliche Reinheit besitzt, erhält durch die Wasserbelebung die Ur–Information zurück. Vitaltron 2000® (eines der besten Schweizer Wasserbelebungs– und Vitalisierungsgeräte) erzeugt die Wasserqualität mit positiver Energiebilanz und Vitalität einer sehr guten Bergquelle.

Dank Vitaltron 2010® sind das Hotel und alle Aussenanlagen harmonisiert. Störende Einflüsse, oder Belastungen durch geologischer und elektromagnetischer Felder, wie Wasseradern, Mobilfunk– und Erdstrahlen werden aufgehoben.

Energiequellen sind ausserdem die alten Olivenbäume. Unser Wunsch ist es, dass Sie sich im Erika rundum wohlfühlen und Körper–Geist und Seele so richtig auftanken können.

Ihre Familie Nestl, Spa und Relax Hotel, Erika*****

weiterlesen


Original Referenz als PDF